Der Trainer

Die beruflichen Wurzeln von Karsten Ulbrecht liegen in der gesetzlichen Krankenversicherung. So fungierte er über 15 Jahre einerseits als Angestellter und andererseits als Unternehmensberater bei verschiedenen Krankenkassen. Ebenso ist er Gründer und Inhaber der Agentur Wortgewandt.

Ulbrecht ist zertifizierter Trainer für multimodale Stressbewältigung und Psychologischer Berater. Zudem ist er Mitglied im DBVB Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention e. V. und fungiert als Burnout-Prophylaxe-, sowie Achtsamkeits- und Entspannungstrainer. Dabei versteht er es, die Bereiche Wirtschaft und Gesundheit zu verbinden. Denn der 42-jährige hat selbst die Erfahrung gemacht, dass Krisen überwunden und effektiv genutzt werden können, um das eigene Leben weiter zu entwickeln.

Während seiner modularen Anti-Stress-Workshops vermittelt der Experte stressgeplagten Teilnehmern verschiedene Strategien zur Verringerung bzw. zur Bewältigung von Stresssituationen und -reaktionen im Rahmen des instrumentellen, kognitiven oder palliativ-regenerativen Stressmanagements.

In Einzelsettings erarbeitet Ulbrecht – gemeinsam mit seinen Klienten mögliche Ansätze zur kognitiven Umbewertung von Gedanken sowie zur positiven Selbstinstruktion oder auch zur Problemlösung. Im Rahmen der Burnout-Prophylaxe unterstützt er überlastete Menschen, die sich an der Erschöpfungs- und Belastungsgrenze befinden dabei, ihr Leben in ein gesundes und ausgewogenes Gleichgewicht zu bringen. Abgerundet wird sein Portfolio letzendlich durch die Begleitung von im Job unzufriedenen und veränderungsbereiten Menschen, die sich beruflich um- oder neuorientieren wollen.

Im Zuge der stetig wachsenden Bedeutung von Stressbewältigungsmethoden und der betrieblichen Gesundheitsförderung bietet der gebürtige Sachsen-Anhaltiner seinen Kunden eine zeitgemäße Dienstleistung, die es jedem ermöglicht, etwas für sich, seine Gesundheit oder auch für seine Karriere zu tun.

Ulbrecht: „Mir ist bewusst, dass man dem heutigen Stress nicht so einfach aus dem Weg gehen kann. Wenn man jedoch trainiert, durch verschiedene Techniken eine individuelle Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden, können individuelle Ressourcen besser genutzt werden. Und: man kann dadurch viel besser mit Stress und schwierigen Lebensphasen umgehen oder sogar glücklicher leben.

Mitglied im:

Top